28.09.2013 – U8 Spielbericht FC Hennef 05

logo_jugendNiederlage beim FC Hennef

Heute ging es zum Derby gegen den Ortsnachbaren FC Hennef. Für viele Spieler ein “Heimspiel”, da fast die Hälfte der Mannschaft aus Geistingen kommt und quasi zu Fuß zum Sportplatz gehen konnte.

Gegen das Topteam der Liga wollte man möglichst eine “Klatsche” wie in der Vorsaison verhindern. Was auch gut gelang. Das Spiel entwickelte sich wie erwartet in Richtung unseres Tores. Doch zeigte sich unsere Mannschaft unerschrocken und konnte sich gut wehren. Hennef war spielerisch besser und klar überlegen, dennoch konnten auch wir den ein oder anderen Angriff gestalten. So ging Allner mit einem guten 0:4 in die Pause.
In der zweiten Hälfte zeigte sich ein ähnliches Bild. Leider verlor unser junges Team im weiteren Spielverlauf etwas die Ordnung und Konzentration, so dass Hennef immer wieder Torchancen erspielte. Die Gegentore, die wir kassierten, waren zum Teil jedoch etwas unglücklich. Neben einem Eigentor fielen auch noch einige Tore durch hohe Schüsse, bei denen unser guter Torwart Aaron keine Abwehrmöglichkeit hatte. So ging das Spiel mit 0:8 verloren.
Trainer, Zuschauer und Spieler waren mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Im Vergleich zur letzten Saison konnte sich unsere Mannschaft deutlich steigern, was sich auch im Ergebnis niederschlug. Dies war ein weiterer Schritt nach vorne!
Jetzt gilt es im nächsten Spiel gegen die starken Uckerather eine ähnliche Leistung zu zeigen.

Aufstellung

Aaron, Adrian, Angelo, Felix, Jan He., Jan Ho. Luis, Phil, Tim, Zeyd