10.09.2016 – U13-2 Spielbericht Bröltaler SC

logo_jugendSpielbericht gegen Bröltaler SC

Heute stand unser erstes Spiel in der D-Jugend gegen den Bröltaler SC an. Nachdem wir unser erstes Spiel am grünen Tisch durch Absage des Gegners “gewonnen” hatten, ging es für uns das erste Mal in der D-Jugend los.

Es wurde ein einseitige Angelegenheit, denn der Gegner war uns in allen Belangen unterlegen. Leon war es vorbehalten, unser erstes Tor der Saison zu erzielen. Insgesamt spielten wir aber zu wenig Fußball, die Positionen wurden von einzelnen nicht gehalten, so dass es sich in der Mitte oft ballte und auch dadurch kein wirklicher Spielfluss zustande kam.
Es waren immer wieder mal ein paar gute Spielzüge dabei, aber leider noch die Ausnahme. Lukas, Tom, Yunus und Lenny erzielten in Halbzeit eins die weiteren Treffer bei einem Gegentor.
Leider ist es oft so, dass wenn man gegen einen schwächeren Gegner spielt, plötzlich alle Tore schießen wollen, da leidet dann meistens das eigene Spiel drunter.
In Halbzeit zwei ging es ähnlich weiter, doch es wurde ein Hauch mehr Fußball gespielt. Jetzt waren vereinzelt auch Doppelpässe zu sehen, der Ball wurde laufen gelassen und man erzielte durch Mika, Cornelius, 2x Lukas, Tom und Lenny noch sechs weitere Tore zum 1:11 Endstand. Es liegt noch einiges an Arbeit vor unserem Team. Die schwierigste Aufgabe wird es sein, die perfekte Stammformation zu finden. Aber dazu haben wir ja die ganze Saison Zeit 🙂

Es spielten:

Alexander, Cornelius, Robin, Mika, Christo, Lenny, Tom, Lukas, Leon, Fynn und Yunus.