16.11.2019 – U15 mit glücklichem aber verdientem Sieg gegen Marienfeld

SV Allner-Bödingen U15 – VfR Marienfeld U15 3:2

Nach der unnötige Niederlage gegen Hellas hieß es heute für unser Team Wiedergutmachung zu betreiben und damit wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Weiterlesen

09.11.2019 – U15 zahlt Lehrgeld bei Hellas

Hellas Troisdorf U15 – SV Allner-Bödingen U15 4:2

Das erste Auswärtsspiel führte uns nach Troisdorf zur dortigen Hellas. Leider gab es zum Vergleich der letzten Woche fünf Ausfälle zu beklagen. Dafür standen unsere zwei Neuzugänge Robin und Alex im Kader.

Weiterlesen

02.11.2019 – U15 startet gegen Birk erfolgreich in die Meisterschaft

SV Allner-Bödingen U15 – TuS Birk U15 4:1

Als erster Gegner in der Meisterschaft kam heute der TuS Birk nach Lauthausen. Eine vernünftige Vorbereitung auf dieses Spiel war leider nicht möglich, da wegen der Ferien und des defekten Flutlichts 3 Wochen kein Training stattgefunden hat. Zumindest hatte sich die Verletztenliste bis auf Lino gelischtet, so dass das Trainerteam aus dem Vollen schöpfen konnte.

Weiterlesen

08.10.2019 – U15 scheidet aus dem Pokal aus

SV Allner-Bödingen U15 – Eschmar U15 1:6

Zur zweiten Pokalrunde war heute Abend die Mannschaft aus Eschmar zu Gast in Lauthausen. Bei diesem Flutlichtspiel waren die Vorzeichen genau anders herum, wie beim letzten Spiel gegen Eitorf, denn heute war unser Team das körperlich unterlegene, aber dafür spielerisch bessere Team.

Weiterlesen

05.10.2019 – U15 mit unglücklicher Niederlage gegen Eitorf

SV Allner-Bödingen U15 – SV Eitorf U15 2:4

Zum letzten Quali-Spiel war heute der Dauerrivale Eitorf zu Gast in Lauthausen und es wurde wie so oft ein sehr intensives Spiel. Für Eitorf ging es dabei noch um den Einzug in die Mittelgruppe, wofür sie nicht verlieren durften.

Weiterlesen

28.09.2019 – U15 gewinnt bei kämpferischen Herchenern

TuS Herchen U15 – SV Allner-Bödingen U15 4:7

Zum zweiten Mal in nur vier Tagen traf man auf die Mannschaft vom TuS Herchen. Heute ging es zum Quali Spiel auf die Wiese nach Herchen.
Bereits beim betreten des Platzes, der in weiten Teilen eher einem Acker glich, war klar, dass spielerisch hier nicht viel zu machen war. Zudem rechnete man nach der deutlichen Niederlage unter der Woche mit einer hochmotivierten Heimelf.

Weiterlesen

24.09.2019 – U15 zieht gegen Herchen in die nächste Pokalrunde ein

SV Allner-Bödingen U15 – TuS Herchen U15 9:1

Wochenspieltag! Flutlicht! Pokal! Eine nicht alltägliche Konstellation für unsere Mannschaft. Das versuchte das Trainerteam den Jungs gegen das Team aus Herchen auch mit auf den Weg zu geben. Und es sollte heute klappen…

Weiterlesen

18.09.2019 – U15 gewinnt chaotisches Spiel beim Bröltaler SC

Bröltaler SC U15 – SV Allner-Bödingen U15 2:3

Im zweiten Wochenspiel in Folge ging es heute nach Schönenberg zum Bröltaler SC. Vom Papier her eine Begegnung auf Augenhöhe. Doch leider hagelte es einmal wieder krankheitsbedingte Absagen, so dass vom 23er Kader heute ganze 13 Spieler übrig waren. Kurz vor Spielbeginn meldete sich überraschend wieder der länger verletzte Lasse einsatzbereit, so dass zumindest 3 Ersatzspieler zur Verfügung standen.

Weiterlesen

12.09.2019 – U15 mit ersten Sieg gegen Aegedienberg/Eudenbach

SV Allner-Bödingen U15 – SG Aegedienberg/Eudenbach U15 4:2

Nach der Lehrstunde im ersten Quali-Spiel kam heute in der vorgezogenen Partie gegen Aegidienberg/Eudenbach die nächste Spielgemeinschaft mit einem reinen 2005er Jahrgang nach Lauthausen.
Weiter ohne die Verletzten Laura, Lino, Lasse und Robin konnte man erstmals auf den Neuzugang Jonas zurückgreifen, der als einer von drei 2005er mit seiner Dynamik und Körperlichkeit eine echte Verstärkung für unser junges Team ist.

Weiterlesen

07.09.2019 – U15 zahlt viel Lehrgeld bei Leuscheid/Rosbach

SG Leuscheid/Rosbach U15 – SV Allner-Bödingen U15 11:0

Das erste Spiel in der U15 Quali führte unser Team auf die weite Auswärtsreise nach Leuscheid. Erstmals muss man diese Saison gegen ältere und körperlich stärkere Teams antreten. Hinzu kommt, dass es jetzt auch über den ganzen Platz und auf große Tore geht. Sehr viel Neuland für unser Team, welches fast komplett aus jüngeren Spielern besteht. Zudem standen von einem 23er Kader gerade einmal 15 Spieler zur Verfügung. Besonders das Fehlen von einigen langzeitverletzten Leistungsträgern kann man kaum ausgleichen. Auch von unseren drei älteren Neuzugängen stand leider nur ein Spieler im Kader.

Weiterlesen