Information des Vorstands

Liebe Sportfreunde, liebe Kinder und Jugendliche,

endlich ist es soweit, wir dürfen wieder unserem geliebten Ball “hinter her laufen”, allerdings nur eingeschränkt, aber das ist der Anfang!

Der Vorstand und die Trainer/Übungsleiter freuen sich über diese Entwicklung, die wir lange herbeigesehnt haben! Insbesondere freut es uns, dass die Kinder bis einschließlich 14 Jahren ihrem geliebten Sport auf unseren schönen Anlagen in Lauthausen und Allner wieder nachgehen können und der soziale Kontakt untereinander wieder gefördert wird. Trotzdem sollten wir uns hüten,  jetzt übermütig zu werden und die vorgeschriebenen Ver – und Gebote zu vernachlässigen; wie aus den Anlagen u. a. hervorgeht, sind weiterhin die Hygienevorschriften und die Auflagen beim Training zu beachten und daher ist den Anweisungen der Trainer/Übungsleiter unbedingt Folge zu leisten!

Vielleicht werden bei weiter sinkenden Inzidenz-Werten weitere Lockerungen im Sportbereich beschlossen. Es liegt daher auch an uns, die Vorgaben des Verordnungsgebers/Stadt zu beachten. Die Stadt wird den eingeschränkten Trainingsbetrieb wegen der Einhaltung der Auflagen kontrollieren, wir sollten Vorbild sein!

Die Trainer/Übungsleiter haben ein entsprechendes Konzept hinsichtlich der Trainings-und Platzbelegung zeitnah erstellt.

Noch ein Hinweis: Eltern dürfen die Anlage nicht betreten, also nur die Kinder zum Sportplatz bringen und wieder abholen! Danke!

Auf Geht`s!

Ihr/Euer
Gerd Bigge