Weihnachtsgrüße des Vorstandes

Liebe Sportfreunde, liebe Engagierte, liebe Sponsoren,

das Sportjahr 2023 neigt sich langsam dem Ende; wieder wurde mit viel Engagement und Freude vieles für unseren Verein ehrenamtlich geleistet. Dabei kommt der Sport nicht zu kurz; hier ist insbesondere unsere 1. Damenmannschaft zu nennen, die in der vergangenen Saison um die Meisterschaft in der Mittelrheinliga und um den Aufstieg in die Regionalliga gespielt hat! Da sind weiter zu nennen unsere drei Seniorenmannschaften, die sich sehr tapfer und erfolgreich in den Kreisligen A bis C schlagen, insgesamt sehenswerte Leistungen!

Jeder von uns schenkt über das Jahr unzählige Stunden seiner Freizeit unserem Sportverein, um diesen Verein in seiner Vielfalt auch „am Leben zu halten“ und ihn immer ein Stück weiter zu entwickeln; herzlichen Dank auch für die damit verbundene Vereinstreue. 

Ich bedanke mich bei den Übungsleitern/innen in der Jugend, die u.a. durch ihre Arbeit dafür gesorgt haben, dass die Mitgliederentwicklung im Jugendbereich positiv ist. Das liegt u.a. auch daran, dass sich unsere Jugendlichen im kameradschaftlichen und sportlichen Bereich stressfrei entwickeln können, ohne den Spaß am Spiel zu verlieren. Eine Arbeit im Jugendbereich, die viel Freizeit und pädagogisches Geschick von unseren ehrenamtlichen Übungsleitern erfordert!

Mein weiterer Dank gilt ausdrücklich auch den Sponsoren unseres Vereins, ohne sie hätte der Verein viele Aufgaben nicht umsetzen können.

Gerade in dieser, von Unruhen geprägten Zeit, sollten wir Beziehungen pflegen und neue Kontakte knüpfen; hierfür bietet unser die ideale Grundlage! Freuen wir uns daher weiter auf neue sportliche Aufgaben, geselliges Zusammensein und gute Kameradschaft!

Ich wünsche Allen ein erholsames und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein friedvolles und gesundes neue Jahr 2024.

„Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht der Finsternis.“ (Martin Luther)

Beste  Grüße

Ihr/Euer Gerd Bigge

Vorsitzender