Wir verabschieden Jesse Muambay

Nach einem Jahr sehr erfolgreicher Arbeit bei der ersten Damenmannschaft verlässt Jesse Muambay zum 30.6.2020 das Trainerteam. Mit seiner hochmotivierten und professionellen Arbeitsweise hat er die Mannschaft sportlich weitergebracht und wird uns in guter Erinnerung bleiben. Zusammen mit Mike Echternach führte Jesse die Mädels in der abgebrochenen Saison auf den vierten Platz, was die beste Platzierung seit 9 Jahren ist. Zudem gewann die Mannschaft im Herbst souverän den Kreispokal. Wir bedanken uns bei Jesse für die außerordentliche Arbeit und wünschen ihm viel Erfolg auf seinem weiteren Weg, den wir intensiv beobachten werden.

03.06.2020 – Verstärkung für U15 gesucht

logo_jugendWenn Du Freude am Fußballspielen und Spaß am Mannschaftssport hast, bist Du bei uns genau richtig!

Für die Saison 2020/2021 suchen wir für unsere U15 (Jahrgang 2006/07) noch Spieler.

Für weitere Informationen könnt Ihr Euch direkt an den Trainer Alex Rieck – 0160/97266242 wenden oder eine Nachricht per Mail an info(at)sv-allner-boedingen.de schicken.

Wir freuen uns schon, Euch kennen zu lernen!

FVM-Gremien empfehlen Abbruch der Saison 2019/20

Außerordentlicher Verbandstag und Verbandsjugendtag entscheiden

Präsidium und Verbandsjugendausschuss des Fußball-Verbandes Mittelrhein haben sich auf Empfehlung der spielleitenden Stellen und nach Anhörung des FVM-Beirates sowie des FVM-Jugendbeirates für eine Beendigung der laufenden Saison 2019/20 zum 30. Juni 2020 ausgesprochen. Am 20. und 21. Juni 2020 sollen hierüber ein außerordentlicher Verbandsjugendtag und ein außerordentlicher Verbandstag abschließend entscheiden.

Weiterlesen

Zurück auf den Platz

Liebe Sportler/innen,

der Vorstand hat beschlossen, den Trainingsbetrieb auf unseren Sportanlagen (zur Zeit nur Lauthausen) wieder aufzunehmen, nachdem die Stadt Hennef ab dem 07.05.2020 den Sport-und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten-und Freizeitsport wieder erlaubt hat.

Weiterlesen

Geisterspieltickets

Kurzmitteilung

Liebe Fußballfreunde,
was für eine komische Zeit! Wir vermissen es sehr, mit euch gemeinsam in Lauthausen zu stehen, Kreisligafußball zu schauen, zu fachsimpeln oder einfach nur ein Bier bei und mit Zawi zu trinken. Das alles geht aktuell nicht und auf all das werden wir wohl noch länger warten müssen. Das ist gut so, denn aktuell gibt es wichtigere Dinge! Aber wir freuen uns jetzt schon darauf, wenn wir alle wieder beisammen sein können. Kauft gerne eine Kleinigkeit im SHOP, sodass zumindest ein bisschen Spieltags-Feeling in eure Wohnzimmer kommt. Irgendwann werden wir das alles nachholen und umso mehr genießen!
Bleibt positiv und stark, euer SV Allner-Bödingen

https://www.geisterspieltickets.de/sv-allner-boedingen-e-v

16.03.2020 – Jahreshauptversammlung ABGESAGT

Liebe Sportfreunde,

wegen der aktuellen Situation und dem damit verbundenen Versammlungsverbot wird unsere Mitgliederversammlung am 27.03.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.
Der bisherige Vorstand bleibt bis zu den Neuwahlen weiter im Amt.

Ich bitte um Verständnis.

Mit freundlichem Gruß
Gerd Bigge
1. Vorsitzender

Trainingsbetrieb gestoppt!

Auf Grund der aktuellen Entwicklung und der Empfehlung des FVM stellt der SV Allner-Bödingen neben dem Spielbetrieb nun auch den Trainingsbetrieb für ALLE Mannschaften vorläufig bis 17.4.2020 ein!

Über die weitere Entwicklung halten wir Euch auf dem Laufenden!

Der Vorstand

Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ruht ab sofort zunächst bis 17. April

Der Fußball-Verband Mittelrhein hat am heutigen Freitag den kompletten Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab sofort zunächst bis Freitag, 17. April 2020, abgesagt. Damit reagiert der FVM auf die aktuellen Auswirkungen des Coronavirus.
 
Die Absage gilt für den gesamten Spielbetrieb im Bereich der Frauen, Herren und Juniorinnen und Junioren. Dies umfasst Meisterschaftsspiele, Pokalspiele, Turniere, Spielfeste sowie Spiele der Futsal-Mittelrheinliga, der FVM-Liga inklusiv und des Ü-Freizeitfußballs. Auch alle Freundschaftsspiele sowie Genehmigungen von Turnieren sind hiervon betroffen. Bereits erteilte Genehmigungen werden widerrufen und sind ab sofort nicht mehr gültig. Über die Fortführung des Trainingsbetriebes entscheiden ausschließlich die Vereine in eigener Verantwortung.
 
„Wir haben die Entwicklung in den letzten Wochen intensiv beobachtet und standen in regelmäßigem Austausch mit den Behörden. Wir tragen alle Verantwortung dafür, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu schützen. Dieser Verantwortung möchten wir mit dieser drastischen Maßnahme Rechnung tragen“, erklärt FVM-Präsident Bernd Neuendorf.
 
„Wir werden die Entwicklung weiter genau beobachten, täglich neu bewerten und frühzeitig entscheiden, inwieweit wir den Spielbetrieb nach dem 17. April wieder aufnehmen können“, erklärt Dirk Brennecke, FVM-Geschäftsführer und Leiter der FVM-Koordinierungsgruppe. „Alle Vereine erhalten dazu frühzeitig alle Informationen.“ Dazu gehört auch die Terminierung der Nachholspieltage.

Quelle: fvm.de