Siebter Auftaktsieg im siebten Jahr

Erste – ASV Sankt Augustin 5:2 (3:1)

Nach ewig langer Pause und zwei spannenden Pokalspielen ging es am Sonntag in Lauthausen endlich wieder richtig um die Wurst. Das merkte man auch an der Anzahl der Besucher, die bereits zum Derby unserer Zwoten um 10:45 Uhr vor Ort waren. Über die Art und Weise der unglücklichen Niederlage unsere Reserve schweigen wir an dieser Stelle, klar ist aber: unsere Zwote ist stark wie nie!

Schade, der wieder aus dem Urlaub zurückgekehrt ist, aber noch verletzungsbedingt fehlt, und Harnischmacher setzen im Wesentlichen auf die Pokalelf und müssen nur den Verletzten Rigauer ersetzen:

Weiterlesen

Senioren mit Auswärtsspieltag

Am Sonntag finden folgende Spiele unserer Senioren statt:

  • 1. FC Niederkassel 2 – ERSTE
    -> Sonntag, 13.00 Uhr in Niederkassel
  • VfR Marienfeld 1 – ZWEITE
    -> Sonntag, 15.15 Uhr in Marienfeld
  • Alemannia Aachen 2 – DAMEN 1
    -> Sonntag, 11.00 Uhr in Aachen
  • TuS Oberpleis 1 – DAMEN 2 
    -> Sonntag, 11.00 Uhr in Oberpleis

Unsere Jugend ist am Samstag im Einsatz.

Alle Spieler unserer Teams findet Ihr HIER

Junge U17 siegt im ersten Pflichtspiel

VfR Marienfeld U17 – SV Allner-Bödingen U17 3:4

Nach der langen Corona-Pause ging es heute für unsere neue U17 in das große Abenteuer B-Jugend. Leider musste unser 2006er Jahrgang, der eigentlich noch ein Jahr C-Jugend spielen kann, wegen zu weniger Spieler in die B-Jugend hochrücken. Zusammen mit den 2005ern stellt man jetzt quasi mit einem Kader von 19 Spielern eine U16 in dem Bereich.

Weiterlesen

Großer Kampf: Erste unterliegt Windeck

SV Allner-Bödingen – Germania Windeck 1:3 (1:1)

Nur vier Tage nach dem Erfolg gegen Lohmar stand in Lauthausen bereits die zweite Pokalrunde an. Zu Gast war die Landesliga-Mannschaft aus Windeck, die in der ersten Runde ohne Spiel weiterkam. Schade, der weiterhin im Urlaub ist, und Harnischmacher müssen nur die beiden Innenverteidiger ersetzen. K. Sieling fehlt verletzungsbedingt, Wick aufgrund der gelb-roten Karte. n auch realistisch einschätzen.

Folgende Elf schicken Schade (der im Urlaub weilt) und Harnischmacher ins erste Pflichtspiel der neuen Saison:

Weiterlesen

Leidenschaftlicher Sieg im Pokal trotz Unterzahl

Erste – SV Lohmar 2:1 (0:1)

Nach beinahe sechs Monaten Pflichtspielpause durften beide Mannschaften am Sonntag endlich wieder richtig auf den Platz. Der Zeitpunkt für ein Duell zweier A-Ligisten kommt insofern gut, da nur eine Woche später der Ligastart ansteht. Mit dem SV Lohmar gastierte in der ersten Pokalrunde gleich einer der Topfavoriten auf den Aufstieg. Da Allners Erste einige Spieler, insbesondere defensiv (Fox, Scheel, Schade, Hauser, Gnacke, Rupprath, Stoffer), fehlten, war die Ausgangslage klar: alles reinhauen, aber die Chancen auch realistisch einschätzen.

Folgende Elf schicken Schade (der im Urlaub weilt) und Harnischmacher ins erste Pflichtspiel der neuen Saison:

Weiterlesen

Ergänzende Regelungen – Stand 17.8.2020

Liebe Sportfreunde,
mit dem Beginn der Meisterschafts-/Pokalspiele weist der Verein auf folgendes hin:

  1. Zuschauer unseres Vereins sind verpflichtet – neben der Angabe der Adresse (Rückverfolgbarkeit) etc. – mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Zuschauern zu halten, andernfalls einen Mundschutz zu tragen.
  2. Auf dem Weg zu den Umkleidekabinen sind die Spieler / Trainer / Verantwortliche und sonstige Personen verpflichtet, neben dem Mundschutz, 1,5 Meter Abstand zu halten.
  3. In den Toiletten-/Duschanlagen sowie Umkleideräumen muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass der Gastverein bereits umgezogen anreisen sollte, da es sonst zu Spielverzögerungen kommen kann. Die Umkleide – und Duschräume lassen von der Größe nur eine Mindestanzahl von Spieler/innen zu.
  4. Die Hände sind an den entsprechenden Stellen zu desinfizieren.
  5. Das Clubheim bleibt im oberen Bereich geschlossen.
  6. Im Übrigen verweisen wir auf die Regelungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Wir bitten diese Auflagen einzuhalten; bei Nichtbeachten ist der Verein gehalten, die Ordnungsbehörde zu unterrichten. Bitte halten Sie im Interesse des Vereins und in Ihrem eigenen Interesse unsere Vorgaben ein. Danke!

Mit sportl. Gruß
Gerd Bigge, Vorsitzender