04.07.2021 – Co-Trainer für Damen Mittelrheinligateam gesucht

Für unsere erste Damenmannschaft suchen wir zur neuen Saison noch einen Co-Trainer. Die Damen haben sich fest in der Mittelrheinliga etabliert und wollen sich Schritt für Schritt verbessern. Mit einem verjüngten, aber sehr ambitionierten Kader und einer super Team-Chemie wollen die Damen in der kommenden Saison wieder angreifen.

Von dem gesuchten Co-Trainer erhoffen wir uns primär eine hohe Eigenmotivation und Zuverlässigkeit. Geführt wird das Team von A-Lizenz-Inhaber Pedro Cidoncha, der schon bei mehreren vereinen Erfahrungen sammeln konnte. Es gibt auch die Option einige Probeeinheiten mitzumachen.

Bei Interesse und Fragen jeglicher Art meldet euch gerne beim sportlichen Leiter Damen Mike Echternach (0178/1464174) oder Trainer Pedro Cidoncha (0176/43462681).

Veröffentlicht unter Presse

18.06.2021 – Aufstiegstrainer Goerg und Vogel verlassen den SVA

Mit Bedauern müssen wir verkünden, dass die Trainer unserer zweiten Herrenmannschaft Christopher Goerg und Dennis Vogel diesen Sommer ihre Zelte in Lauthausen abbrechen. Chris und Dennis haben 2018 die Verantwortung für die Zweite übernommen und die Mannschaft mit sagenhaften 23 Siegen aus 26 Spielen gleich im ersten Jahr zum Aufstieg in die Kreisliga B geführt. Dort konnten sie die Mannschaft in den folgenden beiden abgebrochenen Corona-Saisons mit zwei fünften Plätzen auf Anhieb im oberen Drittel der Kreisliga etablieren.

Wir sind Chris und Dennis dankbar für die hohe Motivation und Leidenschaft mit der sie die Mannschaft sehr erfolgreich geführt haben. Zudem haben sie viele jüngere Spieler in den Seniorenbereich integriert und sich im Verein insbesondere für den Zusammenhalt zwischen Damen und Herren eingesetzt. Wenn es die Pandemie wieder zulässt, werden wir beide natürlich noch gebührend am Platz verabschieden. Für eure neue Aufgabe (in einem anderen Kreis) wünschen wir euch viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Presse

01.06.2021 – Pedro Cidoncha wird neuer Cheftrainer der ersten Damen

Pedro Cidoncha

Durch die frühzeitige Kommunikation des scheidenden Trainers Mike Echternach konnten wir uns bereits früh auf die Suche eines Nachfolgers machen. Schnell war ein Wunschkandidat gefunden: Pedro Cidoncha, 34, zuletzt U17-Juniorinnen Trainer beim SV Menden. Nach einigen Gesprächen war schnell klar, dass Pedro sehr gut zu unserem Verein passt. Ihn zeichnet neben einer hohen Motivation und Ehrgeiz auch seine Bodenständigkeit aus. Seine fachlichen Qualitäten sind unbestritten: Pedro macht gerade seine A-Lizenz. Es fanden bereits die ersten Trainingseinheiten mit unser Mittelrheinligamannschaft statt und alle freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Pedro Cidonchas ersten Worte als neuer Cheftrainer: „Ich freue mich darauf meinen nächsten Schritt als Trainer beim SV Allner-Bödingen zu vollziehen. Mit viel Potenzial im Kader und unter sehr guten Bedingungen wollen wir hart arbeiten, um die Mannschaft auf ein höheres Level zu bringen.“

Herzlich willkommen und viel Spaß & Erfolg, Pedro!

26.05.2021 – Mike Echternach beendet Trainertätigkeit

Nach drei erfolgreichen Jahren als Cheftrainer unserer Mittelrheinliga-Mannschaft hängt Mike Echternach vorerst die Taktiktafel an den Nagel. Der Grund ist ebenso simpel wie verständlich: Mike möchte selbst noch einmal als Spieler angreifen.

Seit 2018 hat Mike den Damenbereich beim SVA modernisiert und einen schwierigen, aber wichtigen Umbruch eingeleitet. Durch seine große Motivation und Leidenschaft hat er sich bei der Mannschaft und im gesamten Verein eine hohe Beliebtheit erarbeitet. Umso glücklicher sind wir, dass Mike dem Verein in anderer Funktion erhalten bleibt: zukünftig wird er sich als „Sportlicher Leiter Damen“ im Vorstand des Vereins weiter um die Belange des Damenbereichs beim SV Allner-Bödingen kümmern. So half er auch bei der Suche seines eigenen Nachfolgers, den wir schon in Kürze vorstellen werden.

“Die Entscheidung mich kurzfristig nochmal mehr auf die Spielerrolle zu konzentrieren ist mir nicht leicht gefallen und ich verlasse das Team sehr ungern. Zeitgleich bin ich aber auch stolz aufgrund der Entwicklung, die die Mädels in den letzten Jahren gemacht haben, und ich bin froh dass ich diese auch in Zukunft in organisatorischer Funktion weiter mitgestalten kann” so der scheidende Coach.

Danke für deinen Einsatz und deine erfolgreiche Arbeit, Mike!

25.03.2021 – Felsbrocken blockieren Zufahrt

Verein kann Fläche am Sportplatz in Hennef nicht nutzen

Hennef – Gerd Bigge ist inzwischen mehr als ungehalten. Der Präsident des SV Allner-Bödingen ärgert sich darüber, dass der Parkplatz neben dem Sportplatz in Lauthausen nach wie vor mit Felsblöcken abgesperrt ist. Der Eigentümer und die Stadt sind in Verhandlungen, inzwischen seit vielen Monaten…

HIER geht es zum vollständigen Artikel im Kölner Stadtanzeiger

20.02.2020 – Neuer Jugendvorstand gewählt

Zawiasa neuer Jugendleiter

Auf der gestrigen Jugendversammlung wurde ein neuer Jugendvorstand gewählt. Unser langjähriger Jugendleiter Guiseppe Montaperto trat nach über 20 Jahren aktiver Vereinsarbeit in der Jugend nicht mehr zur Wahl an. Zum neuen Jugendleiter wählte die Jugendversammlung Jürgen Zawiasa.

Stellvertretender Jugendleiter wurde Andreas Hummerich und Beisitzerin Tamara Bungartz.

Wir wünschen dem neuen Jugendvorstand viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Presse